Airline

AZUR air

2016
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

AZUR air gehört der Niederländischen Holding NW International BV mit Sitz in Amsterdam an. Die Airline wurde zeitgleich mit dem Pauschalreiseveranstalter Anex Tour GmbH gegründet, um die Expansionspläne zu unterstützen. Zunächst werden drei Boeing 767-300ER für jeweils 330 Passagiere am Heimatflughafen Düsseldorf stationiert, wo auch zurzeit eine eigene Technik-Station zur Wartung aufgebaut wird. Von der NRW-Landeshauptstadt sowie von Berlin und München sind Direktflüge unter anderem auf die Kanaren, Kreta, Split, Burgas und Punta Cana ab April 2017 geplant. Für die Technik, das Cockpit und den Kabinenservice zeichnen erfahrene deutsche Airliner verantwortlich.

 

Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Simone Altmann | Yasmin Lange
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
Tel: +49 69 17 53 71-026 | -038
E-Mail: presse.anextour@gce-agency.com

20.10.2016

Ready for Take Off – AZUR air baut Station in Düsseldorf auf

Rekrutierungsprozess läuft auf Hochtouren

Die neue deutsche Fluggesellschaft AZUR air bereitet sich auf die Aufnahme des Flugbetriebs im April 2017 vor. Die Azurair GmbH ist im April ins Handelsregister eingetragen und hat nun den Recruiting-Prozess für Technik und Fliegendes Personal begonnen. Die Heimat Basis wird Düsseldorf sein, von dort sowie von München und Berlin wird die Airline mit drei Boeing 767-300ER für jeweils 330 Passagiere zu klassischen Feriendestination in Europa und die Dominikanische Republik für den neuen deutschen Reiseveranstalter Anex Tour fliegen. Zwar läuft derzeit noch die Lizenzierung beim LBA, aber AZUR air sucht parallel engagierte Mitarbeiter in den Bereichen Cockpit, Kabine und Technik.