AZIMUT Hotels

16.5.2017

Gemeinsam stark: AZIMUT Hotels übergibt Scheck an Brustkrebs Deutschland e.V.

 

Frankfurt am Main, 16. Mai 2017 – Zum zweiten Mal sammelte AZIMUT Hotels anlässlich des Weltfrauentags im März 2017 Spenden für den gemeinnützigen Verein Brustkrebs Deutschland e.V. und macht so auf den Kampf gegen die Krankheit aufmerksam. Der Scheck in Höhe von 1.004 Euro wurde heute in München übergeben.



 
Von links: Michaela Fricke, Geschäftsführerin AZIMUT Hotels Europa, Renate Haidinger, 1. Vorsitzende Brustkrebs Deutschland e.V., Tanja Loerch, Resident Manager AZIMUT Hotel Munich
Dieses und weitere Fotos finden Sie zum Download unter: http://www.gce-agency.com/deutsch/Kunden/Galerie/Azimut-Hotels/

 

„Auf den Kampf gegen Krebs aufmerksam zu machen sowie Prävention und Früherkennung zu fördern, ist uns eine Herzensangelegenheit. Wir hoffen, mehr Frauen auf das lebenswichtige Thema Brustkrebsvorsorge aufmerksam gemacht zu haben. Wir freuen uns, dank der Großzügigkeit unserer Gäste und des Engagements unserer Mitarbeiter die Bemühungen von Brustkrebs Deutschland e.V. unterstützen zu können“, erläutert Michaela Fricke, Geschäftsführerin AZIMUT Hotels Europa.

 

Anlässlich des internationalen Frauentags spendete AZIMUT Hotels für jeden Check-in vom 8. bis 10. März 2017 in einem der Häuser in Deutschland und Österreich, dessen Buchung direkt im Hotel oder online über die AZIMUT-Website erfolgte, einen Euro an Brustkrebs Deutschland e.V. Der gemeinnützige Verein steht Ärzten, von der Krankheit Betroffenen und ihren Familien beratend zur Seite, unterstützt unabhängige Forschungen und fördert unter anderem die Prävention von Brustkrebs. Ziel ist es, durch Aufklärung und Unterstützung der medizinischen Forschung Brustkrebs zu bekämpfen und zu besiegen. Dabei kam ein Betrag von 1.004 Euro zusammen. Der Scheck wurde heute symbolisch in München von Michaela Fricke, Geschäftsführerin AZIMUT Hotels Europa, an Renate Haidinger, 1. Vorsitzende Brustkrebs Deutschland e.V., übergeben.


Den Weltfrauentag nahm AZIMUT Hotels ebenfalls zum Anlass, Brustkrebs Deutschland e.V. mittels am Empfang aufgestellter Spendenboxen zu unterstützen, deren Erlös bereits an den Verein ausgehändigt wurde.

 


Über AZIMUT Hotels
AZIMUT Hotels ist die größte internationale Hotelkette Russlands, gemessen an der Zimmeranzahl und der geographischen Ausrichtung, und betreibt eigene Häuser sowie Hotels unter Managementverträgen. Gegründet 2004, ist sie Marktführer im Mid-Market-Segment Russlands und zeichnet sich als dynamisch entwickelnde, stetig wachsende Hotelkette aus. Die Marke besteht derzeit aus 26 Häusern verschiedener Kategorien in 19 Städten in Russland, Deutschland und Österreich mit einer Kapazität von 6.000 Zimmern. Vielfältige Tagungsmöglichkeiten, moderne Technologien und WLAN zeichnen die Hotelkette aus.