Grandhotel Hessischer Hof

26.10.2017

Festtagsstimmung in Frankfurt – Grandhotel Hessischer Hof feiert Thanksgiving

Frankfurt am Main, 26. Oktober 2017. Truthahn, Maisbrot und Süßkartoffeln – am 23. November ist Thanksgiving und das Grandhotel Hessischer Hof holt das traditionelle Familienfest aus den USA nach Frankfurt.

Gäste können das amerikanische Erntedankfest im Kreise ihrer Liebsten in vollen Zügen genießen. Natürlich ist er die Hauptattraktion: der Truthahn. Er ist eingebunden in ein festliches Drei-Gang-Menü, das ganz traditionell an großen Tischen serviert wird. Im herbstlich geschmückten Veranstaltungsraum des Grandhotels werden die Gäste mit einem Glas Riesling-Sekt und Kanapees auf Maisbrot empfangen, bevor der Festschmaus beginnen kann. Das Drei-Gang-Menü im Überblick:

  • Leicht scharfe Maissuppe mit gebratenem Lachs
  • Ganzer Truthahn am Tisch tranchiert, Sauce Cumberland, Glasierte Karotten, grüne Bohnen, Rosenkohl und Süßkartoffelpüree
  • Kürbis-Cheesecake, kaltgerührte Cranberries und Karamelleis

Das Thanksgiving-Dinner kostet 75 Euro pro Person und beinhaltet Aperitif, Kanapees, Drei-Gang-Menü, Weine, Mineralwasser und Kaffee. Reservierungen werden telefonisch unter +49 (0) 69 / 75 40 2000 oder per E-Mail mice@hessischer-hof.de angenommen.

Weitere Informationen unter www.grandhotel-hessischerhof.com.

 

Über Grandhotel Hessischer Hof
Das Grandhotel Hessischer Hof ist ein Fünf-Sterne-Superior-Hotel und liegt direkt gegenüber der Messe Frankfurt und der Festhalle, nur wenige Gehminuten von der Frankfurter Innenstadt entfernt. Das Grandhotel bietet 121 exklusiv ausgestattete Zimmer und Suiten mit modernster Technik und verfügt über zehn stilvolle Veranstaltungsräume. Heute gehören das Grandhotel Hessischer Hof genauso wie das historische Schlosshotel Kronberg und viele weitere Objekte zur Hessischen Hausstiftung. Die Hessische Hausstiftung ist eine Familienstiftung. Sie hat sich zur Aufgabe gemacht, Kulturgüter des hessischen Fürstenhauses im Interesse der Allgemeinheit zu erhalten, die im Laufe von über acht Jahrhunderten zusammengetragen wurden.