Türkei

15.11.2017

EMITT: Die größte Tourismusmesse der Türkei öffnet im Januar 2018

Berlin/Frankfurt, 15. November 2017 – Bereits zum 22. Mal wird Istanbul zum internationalen Treffpunkt der Reisebranche. Die East Mediterranean International Tourism and Travel Exhibition (EMITT) heißt vom 25. bis zum 28. Januar 2018 Aussteller aus über 80 Destinationen willkommen.

 

EMITT ist die bedeutendste Tourismusmesse der Türkei und eine der fünf, weltweit führenden. Auf zwölf Hallen und über 70.000 Quadratmetern erstreckt sich die Ausstellungsfläche, welche an den ersten zwei Messetagen ausschließlich für Fachbesucher geöffnet ist. Diese können sich parallel zum Messebetrieb während unterschiedlicher Podiumsdiskussionen über aktuelle Entwicklungen des Tourismus austauschen. An den Wochenendtagen dürfen auch interessierten Privatbesucher auf das Gelände. Diese profitieren jedes Jahr von besonderen Buchungsangeboten und Reisetipps der Aussteller.

 

Im vergangenen Jahr hieß die Messe 46.670 Besucher willkommen sowie über 5.000 ausstellende Firmen. Auch im kommenden Jahr werden Aussteller aus den Bereichen Freizeittourismus, Gesundheits- und Spa-Tourismus, Hotellerie, Transport, IT und Software, Werbung, Hotelausstattung, Finanzen, Versicherungen und Wirtschaftsprüfung sowie Medien vertreten sein.

 

Die Messe öffnet vom 25. bis 28. Januar 2018 täglich von 10 Uhr bis 18.30 Uhr und der Eintritt ist frei. Weitere Informationen finden Interessierte unter: www.emittistanbul.com/