Valencia

27.9.2017

4th Summit of Travel Agencies Associations in Valencia

 

Über 150 Reiseexperten werden vom 1. bis zum 3. November 2017 erwartet

 

Museu de les Ciències Príncep Felipe

Museu de les Ciències Príncep Felipe © Turismo Valencia 


Valencia / Frankfurt am Main, 27. September 2017 – Vom 1. bis zum 3. November 2017 lädt das CEAV (Spanish Confederation of Travel Agencies) zum 4th Summit of Travel Agencies Associations ein. Mehr als 150 Experten und Entscheider der Reisebranche werden im Auditorium Santiago Grisolía im Museu de les Ciències Príncep Felipe in der Stadt der Künste und Wissenschaften (Ciutat de les Arts i les Ciències) erwartet, um ihre Erfahrungen und Bedenken auszutauschen sowie um über aktuelle Themen der Tourismusindustrie zu diskutieren.

 

So stehen unter anderem Referate zu den Themen „Reiseförderung und starke Einwanderungs- und Grenzschutzpolitik“ (Dirk Glaesser, Director for Sustainable Developmet of Tourism Department at the World Tourism Organization), „Reiseagenturen weltweit : Markttrends“ (Mark Meader, Senior Vice President of Marketing, Industry Affairs & Education of ASTA - American Society of Travel Agents) oder „Gegenwart und Zukunft der Luftverteilung” (Otto de Vries, Chairman of World Travel Agents Associations Alliance) auf der Agenda.

 

Neben dem DRV (Deutscher ReiseVerband) werden außerdem die British Association of Travel Agents (ABTA), Association of Belgian Tour Operators (ABTO), National Tourism Business Association (NTVA ) und FIT/FTI (Belgian Tourism Federation), Dutch Association of Travel Agents and Tour Operators (ANVR), Association of Tour Operators of Russia (ATOR), CONFTURISMO (Italian Tourism Confederation) sowie die SRV/FSV (Swiss Travel Federation) und viele andere am Gipfel teilnehmen.


Weitere Informationen und Registrierungen unter http://summit-travel-agents.visitvalencia.com


Über Valencia
Valencia ist ein Ort der Gegensätze – Tradition und Moderne verschmelzen zu einer malerischen Komposition. Hier kann man einen Städtetrip ideal mit ein paar ruhigen Stunden am Strand kombinieren. Aktive drehen ihre Runden auf dem Rad, während sich Freunde der Schönen Künste in einem der unzähligen Museen begeistern lassen. Aber nicht nur das – kulinarisch hat „die Wiege der Paella“ ebenfalls einiges zu bieten. So wird die Stadt an der spanischen Mittelmeerküste zur optimalen Alltagsflucht – auch über ein verlängertes Wochenende. Weitere Informationen stehen abrufbereit unter www.visitvalencia.com