Ab 1.225 Euro erstmals direkt von Deutschland nach Christchurch

Frankfurt/Main, 10. März 2017. Ab Dezember 2017 können Fluggäste von Cathay Pacific erstmals direkt von Deutschland nach Christchurch in Neuseeland fliegen. Neben der bereits zwei Mal täglich bestehenden Verbindung nach Auckland wird zwischen dem 1. Dezember 2017 und dem 28. Februar 2018 mit Christchurch eine weitere Destination ins Land der Kiwis angeboten.

Die nonstop Verbindung von Hong Kong nach Christchurch ist drei Mal pro Woche, immer mittwochs, freitags und sonntags geplant. Geflogen wird mit Cathay Pacific‘s modernstem Fluggerät, der neuen Airbus A350-900.

Zur Feier der neuen Verbindung von Deutschland nach Neuseeland hat die Premiumairline aus Hong Kong ein besonderes Angebot aufgelegt: Bereits ab 1.225 Euro* fliegen Neuseeland-Fans zwischen Ende Dezember 2017 und Ende Februar 2018 von Frankfurt oder Düsseldorf über die Megacity Hong Kong weiter nach Christchurch. Dabei können sie die gesamte Reise an Bord der A350-900 mit Internet an Bord**, Live-TV und drei neuen Reiseklassen genießen.

Für mehr Komfort und Service buchen Reisende die Premium Economy ab
2.175 Euro***. Buchbar ist das Neuseeland-Special ab sofort bis
28. Februar 2018 für die Economy Class. Das Angebot für die Premium Economy Class gilt bis 31. Dezember 2017.

Flugplan unterliegt der Zustimmung der Regierung und kann ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

*Buchungsklasse S, Reisezeitraum: 28.12.2017 – 28.02.2018, inklusive Rail&Fly 2. Klasse buchbar

**Internet-Pakete gegen Aufpreis buchbar (bei Flügen, die länger als 6 Stunden dauern, zum Preis von 19,95 USD)

***Buchungsklasse E, 60 Tage Vorausbuchungsfrist, Reisezeitraum: 01.12.2017 – 28.02.2018, inklusive Rail&Fly 2. Klasse buchbar

Weitere Flugangebote unter www.cathaypacific.com/de

Menü