AZUR air bekommt Unterstützung im eigenen Konzern

Unkategorisiert

Düsseldorf, 22. Juli 2017. Die neue deutsche Airline AZUR air brachte am 18. Juli 2017 erstmals Gäste des Reiseveranstalters Anex Tour von Düsseldorf nach Punta Cana/ Dominikanische Republik. Der direkte Rückflug ohne Gäste verzeichnete allerdings eine große Verspätung, weil für die Behebung eines kleinen technischen Problems ein Ersatzteil eingeflogen werden musste.

Da die Maschine bereits für die Beförderung weiterer Kunden von Düsseldorf aus verplant war, kam es dort von Mittwoch bis Freitag zu Verspätungen auf Flügen nach Antalya, Palma und Punta Cana. Alle Passagiere sind mittlerweile an ihren Zielen angekommen. Der Punta Cana-Flug vom 21.7. verließ Düsseldorf mit einer 12-stündigen Verspätung. Eingesprungen waren die Konzernkollegen: Sowohl Azur Air als aus Anex Tour gehören zum international tätigen Konzern atg anex tourism group. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 5.000 Mitarbeiter, operiert 30 Flugzeuge und erzielt einen Jahresumsatz von über 2,5 Milliarden US$. Die deutsche Charterfluggesellschaft profitierte nun von dieser Konzernstärke und bekam kurzfristig am Freitag ein Flugzeug der internationalen Flotte zur Verfügung gestellt, das die Passagiere in die Karibik flog.

Hakan Bakar, stellvertretender Geschäftsführer von Anex Tour: „Wir entschuldigen uns sehr für die entstandenen Unannehmlichkeiten. So eine Situation ist für einen Reiseveranstalter nie erfreulich, aber jeder der fliegt, weiß auch, dass es technische Probleme geben kann. Wir haben umgehend unsere Gäste entsprechend informiert, sie kontinuierlich auf dem Laufenden gehalten, sie in Hotels in Düsseldorf untergebracht und versorgt. Selbstverständlich zahlen wir auch die international üblichen Entschädigungen bei Verspätungssituationen. Nun hoffen wir, dass unsere Gäste schöne Urlaubstage verbringen. Gleichzeitig danken wir auch unseren Konzern-Kollegen international, die schnell eingesprungen sind, um uns zu helfen.“

Im Sommer fliegt Azur air zwei Mal die Woche (jeweils dienstags und freitags) von Düsseldorf mit einer 767-300 ER nach Punta Cana, mit Beginn des Winterflugplans 2017/2018 plant AZUR air das Flugangebot mit weiteren wöchentlichen Flügen in die Dominikanische Republik von unterschiedlichen Abflughäfen aufzustocken.

Freitag Abend hat nun auch das zweite Flugzeug des deutschen Unternehmens die Zulassung des Luftfahrtbundesamts bekommen. Zeitgleich startete nach Behebung des technischen Defekts die Azur Air Maschine aus Punta Cana und landete Samstag Morgen wieder in Düsseldorf.

Pressemitteilung in PDF

Über AZUR air

Die AZUR air Germany ist Teil der Niederländischen Holding NW International BV mit Sitz in Amsterdam. Der Hauptsitz der deutschen Airline befindet sich an der Gladbecker Straße in Düsseldorf-Rath, in unmittelbarer Nähe zum Flughafen. Im Juni 2017 startet die AZUR air unter dem Motto „Mit uns ins Blaue“ mit Flügen an die beliebten Strandziele in Spanien, Griechenland, Ägypten, Türkei und der Dominikanischen Republik. Heimatflughafen der Airline ist der Düsseldorfer Flughafen (DUS). Zusätzlich starten die Maschinen ab Sommer 2017 auch von Berlin-Schönefeld (SXF). Zum Start verfügt AZUR air Germany über zwei Boeings 767-300ER. Die Instandhaltung der Flugzeuge wird durch eigene Wartungsstationen an den Flughäfen Düsseldorf und Berlin-Schönefeld gewährleistet.

Menü
Situs sbobet resmi terpercaya. Daftar situs slot online gacor resmi terbaik. Agen situs judi bola resmi terpercaya. Situs idn poker online resmi. Agen situs idn poker online resmi terpercaya. Situs idn poker terpercaya.

situs idn poker terbesar di Indonesia.

List website idn poker terbaik.

Game situs slot online resmi

slot hoki online