Eurofins-40000-PCR-Tests-pro-Tag

Bereits 40.000 PCR-Tests pro Tag

eurofins

Hohe Nachfrage trifft bei Eurofins auf hohe Testkapazitäten

Frankfurt am Main, 18. November 2021. Die vierte Corona-Welle trifft Deutschland mit voller Wucht und dementsprechend wächst die Nachfrage nach zuverlässigen und schnellen PCR-Tests in der Bevölkerung sowie bei Institutionen. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz steigt und erreicht heute einen Rekordwert von 336,9, somit liegt die Inzidenzzahl seit mehreren Tagen in Folge über dem Vortageswert.

Bis zu 500.000 PCR-Tests pro Tag – Eurofins erhöhte Testkapazitäten bereits im Sommer

Bereits die hohe Nachfrage nach zuverlässigen PCR-Tests für den Sommer-Reiseverkehr, veranlasste Eurofins, eins der führenden Unternehmen für klinische Diagnostik in Deutschland, nicht nur die Anzahl an Teststationen in den Großstädten auszubauen, sondern auch die Kapazitäten in den eigenen Laboren zu erhöhen. Die Großlabore in Ebersberg und Gelsenkirchen gehören zu den größten COVID-Laboren Deutschlands und analysieren heute schon mehrere Tausend PCR-Tests pro Tag. Die Ressourcen sind aufgrund der guten Vorbereitung noch lange nicht ausgeschöpft und Befundlaufzeiten von unter 48 Stunden sind die Regel.

Eurofins hielt mehr als 100 Teststationen in ganz Deutschland offen

Von der großen Schließungswelle von COVID-19 Teststationen blieben die Testzentren von Eurofins verschont. Der eigene Anspruch an barrierefreie und schnelle Testmöglichkeiten wurde gar zum Anlass genommen, um an Orten wie der Berliner Innenstadt, Hamburg und anderen Ballungsräumen weitere Testzentren zu eröffnen. Auch kooperiert Eurofins mit Apotheken, um den lokalen Bedarf an Corona-Tests in Kleinstädten zu decken. Dieses dicht geflochtene Netzwerk an Teststationen gehört zu Eurofins‘ Teststrategie um den Bewegungsradius der Kunden gering zu halten und dadurch die Ansteckungsgefahr zu verringern.

Mobile COVID-Diagnostik: Rekordhoch bei Anfragen durch Unternehmen auf Veranstalter

Aufgrund der erhöhten Sicherheitsmaßnahmen bei Events, Veranstaltungen und für Arbeitnehmer, rücken die mobilen Eurofins Teststationen immer mehr in den Fokus. Besonders bei Messe-, Event- und Firmenveranstaltungen finden sie ihren Einsatz und haben bereits mehr als 15.000 Tests durchgeführt. Die mobilen Teststationen sind spezielle Diagnostikfahrzeuge, die an bestimmten Veranstaltungsorten je nach Bedarf PCR- oder Antigen-Tests durchführen können. Dank der Zusammenarbeit mit Partnern, wächst die Flotte kontinuierlich. Interessenten können auf der Eurofins-Webseite, unter coronatest.eurofins.de eine mobile Testung anfragen.

PCR-Testkits bieten Flexibilität und Sicherheit für Unternehmen

Für Unternehmen bietet Eurofins sogar die Möglichkeit, dass sich Mitarbeiter mithilfe eines PCR-Testkits zuhause testen lassen können, bevor sie an den Arbeitsplatz gehen. Dabei führt der Angestellte mit der mitgelieferten Gurgellösung eine Spuckprobe durch, welche dann im Unternehmen oder bei der Privatadresse abgeholt wird. Durch diese präventive Maßnahme, Mitarbeiter schon zuhause testen lassen zu können, wird die Ansteckungsgefahr im Unternehmen verringert und das Sicherheitsgefühl erhöht. PCR-Kits können in hoher Stückanzahl auf der Eurofins Webseite bestellt werden.

Über Eurofins – Weltweit führend in Bio-Analysen

Eurofins is Testing for Life. Mit über 55.000 Mitarbeitern in einem Netzwerk von mehr als 900 Laboratorien in über 50 Ländern bieten die Unternehmen von Eurofins ein Portfolio von über 200.000 analytischen Methoden an. Die Aktien von Eurofins sind an der Euronext Paris Stock Exchange notiert.

Menü