The Crest Collection
Projekt Beschreibung

Im April 2016 stellte The Ascott Limited (Ascott), einer der führenden Eigentümer/Betreiber von Serviced Residences mit Sitz in Singapur, erstmals The Crest Collection vor. Das Label bündelt die exklusivsten Luxusresidenzen von Ascott und markiert einen weiteren Meilenstein im Expansionsprogramm des Unternehmens, das 2010 verabschiedet wurde. Jedes der Häuser zeichnet sich durch seinen einzigartigen Charakter aus, der sich aus der besonderen Lage, Geschichte und Architektur ergibt. Das Portfolio umfasst das Metropole in Bangkok sowie drei La Clef-Häuser in Paris: La Clef Tour Eiffel Paris, La Clef Louvre Paris und La Clef Champs-Elysées Paris.

In Europa betreibt die Gruppe 53 Häuser in acht Ländern: 1 Citadines in den Niederlanden (Amsterdam), 2 Citadines in Belgien (Brüssel), 33 Residenzen in Frankreich (14 Citadinesin Paris und 14Citadines in weiteren Städten,5 Häuser von The Crest Collection, davon 3 in Paris, 1 in Tours und 1 in Golfe-Juan), 1 Citadines in Georgien (Tiflis), 6 Residenzen in Deutschland (1 Ascott in Frankfurt, 4 Citadines in Berlin, München, Frankfurt und Hamburg sowie The Madison Hamburg), 1 Citadines in Spanien (Barcelona), 8 Residenzen in Großbritannien (The Cavendish London, 6 Citadines in London und 1 Quest in Liverpool) sowie 1 Residenz in Irland (Temple Bar Hotel Dublin).

Global Communication Experts GmbH betreut seit 2013 die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Um die Fotos zu downloaden klicken Sie einfach auf eines der Bilder. Mit Rechtsklick können Sie das gewünschte Foto dann downloaden. Das Copyright lautet The Ascott Limited.

Kontakt
KundeGlobal Communication Experts GmbH
Tanja Battenfeld
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
Tel: +49 69 17 53 71 -024
E-Mail: presse.citadines@gce-agency.com
Kategorien



Menü