DERPART Cocktail Lounge kredenzt Tipps und Trends für erfolgreichen Reiseverkauf

DERPART

Frankfurt am Main, 15. April 2019 – Reiseträume erfolgreich mixen, servieren und verkaufen: Darum drehte sich alles bei der diesjährigen DERPART Cocktail Lounge. Am 12. und 13. April stand für mehr als 100 Reisebüromitarbeiter aus ganz Deutschland im Frankfurter Hotel INNSIDE by Meliá der informative und lockere Dialog mit Mitarbeitern der DERPART Zentrale und externen Partnern im Mittelpunkt. Neben Key-Note-Reden der Premium-Partner DER Touristik, Chamäleon und TUI Cruises präsentierten sich auch das Gastgeberland Australien und Emirates.

DERPART Reisebüromitarbeiter feiern gemeinsam mit der DERPART Zentrale und Leistungsträgern im Senckenberg Museum in Frankfurt. Weiteres Bildmaterial zum Download unter: https://bit.ly/2AV5x3x

„Gerade in Zeiten, wo sich der stationäre Reisevertrieb gegenüber der Online-Konkurrenz abheben muss, können wir mit bestem Service und exzellenter Beratung punkten. Uns ist es daher besonders wichtig, dass unsere Büros so viel Know-how wie möglich mit nach Hause nehmen, um für den Wettbewerb gut gewappnet zu sein“, sagt Aquilin Schömig, DERPART Geschäftsführer.

Mit dem Thema Mut & Servicegebühren beschäftigte sich daher auch die Experten-Keynote von Michael Hohmann vom Königsteiner Management Institut (KMI). Er ermutigte seine Zuhörer dazu, im Verkaufsgespräch auch den DERPART Premiumservice anzubieten, immer den Nutzen des Kunden zu verkaufen und selbstbewusst und couragiert zu agieren. Stets nach dem Motto: Guter Service und individuelle Beratung hat schließlich ihren Preis.

Weitere wertvolle Informationen sammelten die Teilnehmer neben den kurzweiligen Vorträgen auch bei den abwechslungsreichen Speed-Datings mit den insgesamt 20 Partnern. Drei Workshop-Runden der Zentrale bildeten den Abschluss der beiden lernintensiven Tage: Die Geschäftsleitung stellte sich einer offenen Fragestunde, das Marketingteam gab Tipps rund um das Thema „40 Jahre DERPART“, der Vertrieb gab Einblick in aktuelle Zahlen und die IT-Abteilung widmete sich dem papierlosen Arbeiten samt digitaler Kunden-Unterschrift.

Die Abendveranstaltung entführte die Reise-Profis in Deutschlands größtes Naturkundemuseum und sorgte mit der SENCKENBERG World of Biodiversity für einen außergewöhnlichen Rahmen, wo bei Menü, Tombola und Tanz bis spät in die Nacht gefeiert wurde.

Weitere Informationen unter: www.DERPART.COM

Menü