Die Balearischen Inseln – Galerien und wichtige Kunstveranstaltungen auf den Balearen

Balearen

Die Balearischen Inseln – Galerien und wichtige Kunstveranstaltungen auf den Balearen

Frankfurt am Main, 23.08.2022 – Der Künstler versucht, direkt oder indirekt zu kommunizieren, indem er verschiedene Techniken und Materialien einsetzt, mit denen er seine Gefühle, Überzeugungen, Kenntnisse, Erfahrungen – kurz gesagt, seine Perspektive und seine Sichtweise des Lebens – zum Ausdruck bringt.
Der Reisende sucht jedoch nicht das Seine, sondern will andere Kulturen und Landschaften kennen lernen, neue Erfahrungen machen und das Leben aus anderen Perspektiven betrachten. Er sehnt sich danach, die Werke anderer zu bewundern, und da kommen diese beiden Komponenten – Tourismus und Kunst – zusammen.

Die Balearen verströmen Kunst aus jeder Pore und viele bedeutende Künstler haben sich von den Inseln zu einigen ihrer besten Werke inspirieren lassen. Hier gibt es viele Kunstgalerien, die auf dem Programm stehen sollten.

Mallorca – La Nit de l’Art, eine Veranstaltung für Kunstliebhaber
Mallorca lebt Kunst, vor allem in Palma, wo die charmanten Straßen mit den hervorragenden Werken von Architekten und Bauherren gefüllt sind, die den Test der Zeit bestanden haben. Viele der historischen Herrenhäuser beherbergen heute Galerien für zeitgenössische Kunst. Eine der interessantesten Veranstaltungen im Kulturkalender der Stadt ist die Nit de l’Art.

Die Galeristenverbände Art Palma Contemporani und AIGAB bereiten die 26. Ausgabe der Nit de l’Art 2022 vor, die dieses Jahr vom 15. bis 17. September stattfindet.
Jede Galerie hat ihr eigenes Programm und parallel dazu werden in den Tagen vor der Veranstaltung eine Reihe von Aktivitäten für das Fachpublikum organisiert, teilte Art Palma Contemporani am Donnerstag in einer Pressemitteilung mit.

Hervorgehoben wird die Präsenz von Künstlerinnen, insbesondere mit Einzelprojekten, die auf eine lange Karriere und internationales Ansehen zurückblicken können, darunter Marina Abramovic, Sandra Vásquez de la Horra, Valerie Krause, Eva Lootz, Cristina de Miguel und die Mallorquinerin Amparo Sard, um nur einige zu nennen.

Mehr Informationen hier:  https://www.illesbalears.travel/touristisches-angebot/de/mallorca/veranstaltungen-la-nit-de-lart

Menorca – ein nachhaltiges Refugium für zeitgenössische Kunst
Der Naturhafen von Mahón besteht aus vier Inseln. Alfons III. von Aragon landete während seiner Eroberung Menorcas im 13. Jahrhundert auf einer von ihnen, weshalb sie auch Königsinsel genannt wurde. Die Engländer errichteten dort im 18. Jahrhundert ein Militärkrankenhaus, das in der Folgezeit in Vergessenheit geriet, bis eine Gruppe menorquinischer Freiwilliger vor anderthalb Jahrzehnten auf dessen Vernachlässigung aufmerksam machte und begann, die Insel zu regenerieren. Die Schweizer Galeristen Manuela und Iwan Wirth wurden darauf aufmerksam und verwandelten diese privilegierte Enklave in eine öffentlich zugängliche Oase für zeitgenössische Kunst. Auf der Insel King Mahon finden Reisende Kunstausstellungen, Veranstaltungen und Lernangebote, die mit der lokalen Bevölkerung und der Landschaft in Verbindung stehen.

Ibiza und seine zeitgenössischen Künstler
Seit den 1950er Jahren pflegt die vielseitige Mittelmeerinsel eine Liebe zur Kreativität, die sich in den Kunstgalerien Ibizas widerspiegelt. Nicht wenige Künstler kamen als Urlauber nach Ibiza und beschlossen, sich hier für unbestimmte Zeit niederzulassen. Oder für immer. Die Werke einiger dieser Maler und Bildhauer sind beispielsweise in kulturellen Einrichtungen wie dem Museo de Arte Contemporáneo de Ibiza (Museum für zeitgenössische Kunst) oder im Sala Barrau in Santa Eulària des Riu zu sehen.
Und auch an den Wänden einiger emblematischer Bars der Insel, wie Ca n’Anneta in Sant Carles und Bar Costa in Santa Gertrudis. Aber die Insel hat auch ihre eigenen Künstler hervorgebracht, wie man im Puget-Museum sehen kann, das den Malern Narcís Puget (Vater und Sohn) gewidmet ist, oder den zeitgenössischen Malern Júlia Ribas, Andreu Moreno und Antonio und Pedro Hormigo, um nur einige zu nennen.

Formentera und das Kunsthandwerk
Einer der magischen Aspekte der Insel ist ohne Zweifel die Menge an Kunsthandwerk, die man an jeder Ecke finden kann. Authentische Kunstwerke, die in jeder Straße zu finden sind und an das Meer, die Farben der Natur und den Geist der Insel erinnern. Der Kunsthandwerkermarkt La Mola im äußersten Osten der Insel ist einer der wichtigsten Bezugspunkte für das Kunsthandwerk auf den Pityusen. Er wurde 1984 gegründet und ist einer der sinnbildlichen Orte, an denen die Hippie-Bewegung gelebt wird. Auf dem zentralen Platz gibt es in der Regel Live-Musik, umgeben von Terrassen und Bars, wo man den Tag auf besondere Weise genießen und authentische Kunstwerke finden kann.

Menü
Situs sbobet resmi terpercaya. Daftar situs slot online gacor resmi terbaik. Agen situs judi bola resmi terpercaya. Situs idn poker online resmi. Agen situs idn poker online resmi terpercaya. Situs idn poker terpercaya.

situs idn poker terbesar di Indonesia.

List website idn poker terbaik.

Game situs slot online resmi

slot hoki online

situs slot online situs slot gacor situs slot online