Informationszentrum Lissabon

Lissabon mit neuem Informationszentrum: Mehr Service und Komfort für Touristen

Turismo de Lisboa

Lissabon mit neuem Informationszentrum: Mehr Service und Komfort für Touristen 

Lissabon/Frankfurt, 05. November 2020. INFOLISBOA heißt das neue Informationszentrum des Tourismusverbandes von Lissabon (Associação Turismo de Lisboa), das ab sofort portugiesischen und ausländischen Besuchern touristische und kulturelle Informationen über das Reiseziel bieten soll.

Das Callcenter sitzt im „Pavilhão Carlos Lopes“. Touristen können nun Reservierungen für Veranstaltungen, Hotels und Restaurants telefonisch vornehmen sowie beispielsweise Produkte wie die Lisboa Card erwerben. Mit dieser ist der Eintritt in 35 Sehenswürdigkeiten und Museen in Lissabon kostenfrei und auch die öffentlichen Verkehrsmittel können mit der Karte kostenlos genutzt werden. Darüber hinaus erhalten Nutzer der Lisboa Card Ermäßigungen in verschiedenen Einrichtungen und Läden.

Zusätzlich zu den nützlichen Informationen und Diensten über Lissabon, erklärt das qualifizierte Callcenter-Team den Touristen auch alle aktuellen Maßnahmen zu Covid-19, die vor Ort beachtet werden müssen, um einen sicheren Aufenthalt zu gewährleisten.

„Angesichts der gegenwärtigen weltweiten Situation bevorzugen wir andere Wege der Kontaktaufnahme mit portugiesischen und ausländischen Touristen und wollen damit den Zugang zu touristischen Informationen vereinfachen“, sagt Paula Oliveira, Generaldirektorin von Turismo de Lisboa.

Anrufe aus dem portugiesischen Inland unter der Telefonnummer 800 500 503 sind kostenlos. Für Anrufe aus dem Ausland steht die Telefonnummer +351 210 079 347 zur Verfügung. INFOLISBOA ist ab sofort von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 19 Uhr erreichbar. Weitere Informationen unter https://www.visitlisboa.com/de.

Menü