Prambanan Tempelanlage auf Java in Indonesien

Neustart in Indonesien – Das Inselreich lädt zu Webinar live vom Prambanan Tempel und berichtet über die aktuelle Lage vor Ort

Indonesien

Indonesien freut sich darauf, bald wieder Touristen zu begrüßen und bereitet in allen Bereichen den Re-start nach Corona vor. Mit einer Liveschaltung von der größten hinduistischen Tempelanlage Indonesiens und UNESCO Weltkulturerbe, Prambanan auf Java, lädt das Tourismusministerium Indonesien Reisebüromitarbeiter und Veranstalter zu einem Webinar direkt in das Inselreich ein. Die Teilnehmer erwartet eine traditionelle Tanzaufführung live vor der Tempelanlage. Zudem erfahren sie in einer Online-Präsentation welche Maßnahmen ergriffen werden, um eine weitere Verbreitung von COVID-19 zu vermeiden und wie sich Indonesien auf die Zeit nach Corona und die Rückkehr der Touristen vorbereitet.

Das Webinar “Re – start in Indonesia: Travel to our World Heritage Sites” für den deutschsprachigen Markt findet am 12. August von 11:00 bis 12:30 Uhr über ZOOM statt. Interessierte Reisevertriebsprofis können sich hier anmelden.

Menü