ONYX Hospitality Group setzt weiter auf Expansion – 99 Hotels bis 2024, 10 Neueröffnungen für 2020 geplant

ONYX Hospitality Group

Bangkok, 5. November 2019 – Die ONYX Hospitality Group, eines der führenden Hotelmanagement-Unternehmen Thailands, setzt ihren Expansionskurs weiter fort. Aktuell gehören 80 Häuser, sowohl in Betrieb als auch im Bau befindlich, zur Gruppe. Mit dem Ziel von 99 Hotels bis zum Jahr 2024 will ONYX zum besten mittelständischen Hospitality-Player im asiatisch-pazifischen Raum werden. Derzeit betreibt die ONYX Hospitality Group mit Sitz in Bangkok 50 Hotels, Resorts und Serviced Apartments unter den drei Kernmarken Amari, OZO und Shama mit fast 8.000 Zimmern und Suiten, die sich in den sieben asiatischen Ländern Thailand, Laos, Malaysia, Sri Lanka, China, Bangladesch und auf den Malediven befinden.

In diesem Jahr präsentierte das Unternehmen neue Häuser für alle drei Kernmarken: in Thailand mit der Eröffnung von OZO Phuket sowie den Wiedereröffnungen von Amari Pattaya und Shama Lakeview Asoke Bangkok. ONYX unterzeichnete in diesem Jahr auch neue Managementvereinbarungen mit verschiedenen thailändischen und internationalen Partnern, um drei neue Immobilien der Marken Amari, OZO und Shama in Pattaya zu eröffnen sowie für das erste Amari in Japan, das im Jahr 2024 unter dem Namen Amari Niseko eröffnet wird.

Auch das kommende Jahr 2020 ist von besonderer Bedeutung für ONYX, denn die Gruppe plant die Eröffnung von zehn Häusern mit weiteren 1.500 Zimmern: Amari Colombo, Amari SPICE Penang, OZO North Pattaya, OZO George Town Penang, Shama Hub Haikou und Shama Hub New City Changchun.

Neue Hotels im Jahr 2019

OZO Phuket

Das OZO Phuket heißt seine Gäste seit Juni 2019 willkommen. Es ist die fünfte OZO-Unterkunft in der Region und die zweite in Thailand. Das neue Hotel liegt nur einen kurzen Spaziergang vom Strand Kata an der Westküste Phukets entfernt und bietet insgesamt 255 Zimmer.

Shama Lakeview Asoke Bangkok

ONYX wurde im April 2018 mit der Verwaltung von Shama Lakeview Asoke Bangkok beauftragt. Die Unterkunft öffnete nach umfangreichen Renovierungsarbeiten im April 2019 ihre Tore. Die 429 Studios und Apartments der Anlage spiegeln die Marke Shama und ihren Fokus auf Ruhe wider.

Amari Pattaya (Wiedereröffnung)

Rund 100 Million US-Dollar hat die ONYX-Gruppe in die Sanierung von Amari Pattaya und in den Launch des benachbarten OZO Pattaya investiert. So haben die Gäste seit Juni 2019 die Wahl zwischen zwei unterschiedlichen Flügeln – einem, der sich mit 49 komplett neuen Amari Suiten perfekt für Familien eignet, und einem Amari Tower mit 297 Zimmern und Suiten, der komplett modernisiert wurde. Zudem wird die Anlage von einem neuen Außenpool mit Baumhaus-Themenrutsche und Aquapark ergänzt.

Wichtige Eröffnungen im Jahr 2020

Amari Colombo, Sri Lanka

Amari Colombo wird im Juni 2020 eröffnet und ist das fünfte Anwesen der Gruppe in Sri Lanka. Das 28-stöckige Hochhaus wird über elf verschiedene Zimmer- und Suitekategorien verfügen sowie über eine Executive Lounge und verschiedene Konferenzräume. Amari Colombo befindet sich im Herzen der Stadt und ist sowohl für Geschäftsreisende als auch für Touristen ausgelegt.

Amari SPICE Penang, Malaysia

Amari Penang bietet seinen Gästen 453 Zimmer in einem Turm, der mit dem Setia SPICE, dem weltweit ersten solarbetriebenen Kongresszentrum, verbunden ist. Der Komplex umfasst auch eine Veranstaltungsarena mit 10.000 Plätzen, ein Wasser- und Sportzentrum sowie einen Lifestyle- und Einzelhandelsbereich. Strategisch im Stadtteil Bayan Lepas der Insel Penang in der Nähe von multinationalen Firmenbüros, dem Penang Golf Club, Einkaufszentren, Unterhaltungsvierteln und Sehenswürdigkeiten gelegen, will das Hotel sowohl Geschäfts- als auch Urlaubsreisende ansprechen.

OZO North Pattaya, Thailand

Ergänzend zu Amari Pattaya wird das OZO North Pattaya über einen eigenen Eingangsbereich sowie über Freizeiteinrichtungen verfügen. Das Haus will sich als Mittelklassehotel mit guten Betten in schlaffreundlichen Zimmern, gehaltvollem Frühstück sowie einer guten Vernetzung mit High-Speed-WLAN und einfacher Plug-and-Play-Integration präsentieren. Hier wird es auch die charakteristischen OZO-Markenzeichen geben wie die Restaurants EAT und EAT2Go sowie eine papierlose Rezeption und interaktive Kioske.

Kürzliche Managementvereinbarung

Amari Niseko, Japan

Anfang Oktober 2019 unterzeichnete ONYX mit der Metropoly Holdings Ltd eine Managementvereinbarung zur Entwicklung seines ersten Hotels in Japan. Amari Niseko, dessen Eröffnung für 2024 geplant ist, soll sich als ganzjähriges Resort etablieren: als idealer Ausgangspunkt zum Skifahren im Winter sowie zum Wandern und Radfahren in den grüneren Monaten. Das Hotel bietet 126 Zimmer in unterschiedlichen Kategorien an. Diese reichen von Studios bis hin zu Suiten mit einem oder zwei Schlafzimmern. Das Design des Hotels wird modern Thai-inspiriert mit Lokalkolorit sein. Weiter können die Gäste hier ein Konzeptrestaurant vorfinden, das sich bei Einbruch der Nacht von einem ganztägigen Restaurant zu einer Cocktailbar verwandelt.

Menü