Golfen in Lissabon ©Turismo de Lisboa

Professionelle Plätze in authentischer Umgebung: Einputten in Lissabon – Mehr als 20 Golfanlagen für Sportler in der Region

Turismo de Lisboa

Lissabon/Frankfurt, 17. November 2020. Golfen als sichere Outdoorsportart erlebt derzeit einen Hype. So rechnet der Deutsche Golf Verband mit einer Erhöhung der Golfer in diesem Jahr um 6,6 Prozent auf 685.000 Golfer. Fernmitgliedschaften in den Clubs haben sich in den letzten Jahren um bis zu 30 Prozent erhöht, Tendenz steigend. Beste Voraussetzung für diese Sportart finden Fans in und um Lissabon. 

Malerisch eingebettet in einer Bucht, in der der Tejo in den Atlantik mündet, punktet die Stadt nicht nur mit jeder Menge Sehenswürdigkeiten, Kultur, Architektur und Kunst, sondern auch mit einem Postkartenidyll als Kulisse, abwechslungsreichen Greens und ganzjährig mildem Klima. Die Golfplätze rund um Lissabon gehören zur Spitzenklasse und sind in der Regel ganzjährig bespielbar. Hier erwarten Golfer mehr als 20 gepflegte Anlagen, die sowohl für Anfänger als auch für Golf-Profis geeignet sind. Verschiedene Schwierigkeitsgrade mit vielen Bunkern und Seen bieten ein herausforderndes Spiel, während sich das milde Klima ganzjährig positiv auf den Abschlag auswirkt. Abgerundet wird das besondere Spielerlebnis von der reizvollen Lage der Greens mit Blick auf das Meer und seine Strände sowie auf Klippen, Dünen und Flüsse. Insgesamt locken drei 9-Loch- sowie 19 18-Loch-Golfplätze nach Lissabon. 

Zu Letzteren zählt auch der Tróia Golf Championship Course (www.troiaresort.pt), der vom bekannten Robert Trent Jones Senior entworfen wurde. Er befindet sich auf der Halbinsel Tróia am Naturschutzgebiet Reserva Natural do Estuário do Sado und besticht mit einer traumhaften Lage direkt an der Costa Azul. 

Der Estoril Golf Course (www.estorilgolfe.com) in Estoril hingegen ist eingebettet zwischen Pinien- und Eukalyptusbäumen, eine der ältesten und symbolträchtigsten Anlagen Portugals. Ergänzt wird dieser von einem 9-Loch Blue Course, der auch weniger erfahrenen Golfern ein unvergessliches Spiel bietet. Schließlich befindet sich auch einer der innovativsten Golf-Resorts Europas an Lissabons Westküste: das Fünf-Sterne-18-Loch Bom Sucesso Golf Course (www.bomsucessogolf.net). Das Ressort integriert zeitgenössische Architektur in die einzigartige Landschaft der Lagune von Óbidos und steht nicht nur Scratch-Golfer offen. 

Lissabon wurde bereits drei Mal von der IAGTO (International Association of Golf Tour Operators) als „European Golf Destination of the Year“ ausgezeichnet, zuletzt 2016. Durch die unmittelbare Nähe zu der Metropole am Tejo sind die Golfplätze und umliegende Resorts gut an das Verkehrsnetz angebunden.

Menü