Ras Al Khaimah beauftragt global communication experts für die Repräsentanz im deutschsprachigen Raum

Unkategorisiert

Ra crop

Ras Al Khaimah, einer der Wachstumsmärkte der Vereinigten Arabischen Emirate und weltweit, verstärkt seine Sales-Aktivitäten in den deutschsprachigen Ländern. Für die Zusammenarbeit mit Reiseveranstaltern und Reisebüros sowie B2B-Initiativen hat die Ras Al Khaimah Tourism Development Authority (RAKTDA) nach einem mehrmonatigen Auswahl-Prozess zum 1. November die Agentur Global Communication Experts (GCE) in Frankfurt als Verkaufs-Repräsentanz ernannt.

Mit dem Ziel, das Emirat als eine führende Destination für Urlaubs- und Geschäftsreisende zu positionieren, wird GCE ein breites Maßnahmen-Paket umsetzen. Hierzu zählen Sales- und Marketing-Aktivitäten mit Reiseveranstaltern, Airlines, MICE-Agenturen und OTA’S. Auch Produktschulungen und Trainings für Reisebüro-Mitarbeiter, Workshops und Roadshows, Webinare und Newsletter für Vertriebspartner sowie die Präsenz auf Messen wie ITB, WTM und IMEX gehören zu den Aufgaben.

Haitham Mattar, Chief Executive Officer der RAKTDA, unterstreicht: „Die Ernennung einer Sales-Repräsentanz ist Ausdruck der Bedeutung, die Deutschland, Österreich und die Schweiz als Quellmärkte für uns haben. Damit stärken wir auch die Umsetzung unserer strategischen Partnerschaften mit verschiedenen Reiseveranstaltern und kommen unserem Ziel von einer Million Besuchern pro Jahr bis Ende 2018 näher.“

Global Communication Experts Geschäftsführerin Dorothea Hohn dazu: „Wir freuen uns sehr, künftig diese spannende Destination in ihrer Entwicklung zu unterstützen und Ansprechpartner für das Reisefach in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sein.“

 

Repräsentanz
Johanna Mayr und Yasmin Lange
Ras Al Khaimah Tourism Development Authority
c/o Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstrasse 184
60314 Frankfurt
E-Mail: RAK@gce-agency.com
Telefon:+49 69-17 53 71 060

Menü