Ausflüge mit Regent Seven Seas Cruises

Regent Seven Seas Cruises® präsentiert neue Go Local Tours und Regent Choice Kleingruppentouren

Unkategorisiert

Southampton/Frankfurt, 21. Dezember 2018. Regent Seven Seas Cruises, eine der weltweit führenden Luxuskreuzfahrtlinien, hat zwei Innovationen angekündigt, die Luxusreisenden maßgeschneiderte Erlebnisse in Reisezielen auf der ganzen Welt bieten: Go Local Ausflüge und Regent Choice Kleingruppentouren.

Die Kreuzfahrtreederei kuratiert 122 lokale Ausflüge für Gäste, um Häuser, Bauernhöfe, Arbeitsplätze und Märkte der Einheimischen auf der ganzen Welt zu besuchen

„Der Wunsch unserer Gäste, mehr über die Menschen, Kulturen und Naturwunder unserer Welt zu erfahren, war unsere Inspiration für die Go Local Tours“, sagt Jason Montague, President und CEO von Regent Seven Seas Cruises. „Die Faszination für eindrucksvolle Entdeckungsreisen und die Tatsache, dass viele Gäste teilweise zu den gleichen Häfen zurückkehren, die sie zuvor schon einmal besucht haben, und nach unverwechselbaren, authentischen und einzigartigen Erlebnissen suchen, führten zu unserem bahnbrechenden Ansatz, das Angebot an luxuriösen Landausflügen weiter zu verbessern. Diese lokalen Erfahrungen werden außergewöhnlich sein.“

Go Local Ausflüge

Gäste von Regent Seven Seas Cruises werden dank der Go Local Ausflüge die Kultur einer Destination auf eine unmittelbarere Weise als jemals zuvor erleben. Sie werden die Möglichkeit haben, einen Tag auf einem Ziegenhof im Kreise einer einheimischen Familie in Andalusien zu verbringen, um die über Generationen weitergegebene Form der Käseherstellung zu erlernen; den Spaß am Angeln mit den Bewohnern von Portofino zu entdecken; oder geschickte Künstler in ihren Ateliers auf Palma de Mallorca bei der Arbeit zu beobachten. Die Gäste werden die Welt mit den Augen derjenigen, die in der Destination verwurzelt sind, sehen und die Höhepunkte eines jeden Reiseziels hautnah erleben.

Die Kreuzfahrtgesellschaft hat sieben Monate daran gearbeitet, 122 lokale Erlebnisse für die Gäste zu kuratieren, von denen fast 50 in den FREE Unlimited Shore Exkursions® enthalten sind. Go Local Tours sind auf den Reisen 2019 im Mittelmeer und Nordeuropa sowie auf den Reisen 2019 in Buenos Aires (Argentinien) und Montevideo (Uruguay) verfügbar. Beispiele für Go Local Ausflüge sind:

  • Spanien: Gäste besuchen das Bergdorf Alfarnate in der Provinz Málaga in Andalusien. Hier werden Teilnehmer von einem lokalen Reiseleiter durch Dorfläden geführt, um sie mit den einheimischen Handwerkern vertraut zu machen. Der nächste Halt ist die nahegelegene Stadt Alfarnatejo. In einem restaurierten, historischen Gebäude genießen Gäste ein Glas einheimischen Weins, bevor ihr Gastgeber sie zu einem traditionellen spanischen Mittagessen und einer Einführung in die Gastro-Kultur Spaniens begleitet.
  • Finnland: Teilnehmer der Touren im hohen Norden werden die einzigartigen und schönsten Sehenswürdigkeiten in Helsinkis Zentrum erleben. Der Tag beginnt mit einem Besuch des beliebtesten Markts Kauppahalli, um die Vielfalt der lokalen Produkte wie Fisch, Fleisch und Käse zu verkosten. Anschließend geht es mit der Straßenbahn weiter zum Kamppi Center, wo Gäste die beiden berühmtesten Supermärkte Finnlands besuchen, bevor sie den unterirdischen Hauptbusbahnhof entdecken, der Helsinki mit den umliegenden Städten verbindet. Eine weitere Ebene darunter nehmen Passagiere die Metro zur Hakaniemi-Markthalle. Hier endet der Ausflug nach einem typisch finnischen Snack mit einem gemütlichen Spaziergang durch den Kaivopuisto-Park, dem ältesten und bekanntesten Park Helsinkis.
  • Griechenland: Gäste haben die Möglichkeit das Kloster Agia Irini südlich von Heraklion nahe des traditionellen Dorfes Kroussonas zu besuchen. Das Kloster, das von Nonnen bewohnt wird, gehört zu den ältesten auf Kreta. Nach Abschluss der Führung werden den Passagieren traditionelle und von den Nonnen handgemachte Süßigkeiten geboten. In Kroussonas besuchen die Teilnehmer den traditionellen kretischen Schuhmacher Stivania und die älteste Bäckerei des Dorfes. Ein einheimischer Gastgeber macht die Reisenden mit traditioneller kretischer Musik vertraut, begleitet von einem Kurs in Volkstänzen wie dem Ballos. Gäste erleben außerdem die Herstellung der verschiedenen Käsesorten der Insel und der traditionellen Käsepasteten. Anschließend erfolgt eine Verkostung von Olivenöl und Wein sowie eine Vorführung in einer kretischen Weberei. Am Ende der Tour wird ein traditionelles Mittagessen serviert.
Regent Choice Kleingruppenausflüge

2009 hat Regent Seven Seas Cruises die Luxuskreuzfahrtindustrie mit der Einführung des Programms „FREE Unlimited Shore Excursions“ bereichert – eine Innovation, die den enormen Wert des All-Inclusive-Preises demonstriert, den Regent Seven Seas Cruises bietet. Regent Choice Kleingruppentouren sind kleinere Versionen der beliebten „FREE Unlimited Shore Excursions“ und der „Regent Choice“®-Touren. Die Teilnehmerzahl dieser Ausflüge ist auf 16 Personen begrenzt, die Teilnahme ist gegen Aufpreis erhältlich. So erleben Gäste ein ganz persönliches Abenteuer in Begleitung eines kenntnisreichen Reiseleiters. Die Kleingruppentouren wurden zusammengestellt, um die Interessen und Leidenschaften der Luxusreisenden auf neue Art und Weise zu befriedigen, angefangen bei Gastronomie und Wein bis hin zu Kunst und Kultur, inklusive Zugang zu UNESCO-Weltkulturerbestätten.

Rund 250 Ausflüge werden 2019 auf Mittelmeer- und Nordeuropareisen als Regent Choice Kleingruppenreisen angeboten.

„Stellen Sie sich die gelassene und private Atmosphäre innerhalb einer Gruppe vor, die aus Ihnen sowie nur 15 anderen Personen besteht und so die schönsten Sehenswürdigkeiten Dubrovniks bei einem Spaziergang entdeckt: die marmorgepflasterten Plätze, die hohen Häuser, die steilen Pflastergassen und die Brunnen der historischen Altstadt, während Sie mit einem lokalen Reiseführer ins Gespräch kommen. Kleingruppentouren ermöglichen tiefer gehende Konversationen, Interaktionen und Erkundungen auf Vielen unserer beliebtesten Touren“, so Montague.

Reservierungen

Allgemeine Informationen über Regent Seven Seas Cruises® erhalten Interessierte im Internet unter https://de.rssc.com oder telefonisch bei einem der Kreuzfahrtagenten in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

Deutschland:

  • Airtours: 0049 511 567 86 190
  • ATI World: 0049 6023 917150
  • Cruise Group: 0049 861 909 96 040
  • E-Hoi: 0049 69 20456849
  • Kreuzfahrtberater: 0049 40 524748 890
  • VistaTravel: 0049 40 309 798 40 (auch aus AT)

Österreich:

  • RUEFA: 0810 200 400 (aus AUT); 0043 (1) 58800 9450 (Ausland)
  • Seereisen Center: 0043 (1) 713 04 00

Schweiz:

  • Kuoni Cruises: 0041 (0) 44 277 52 00
  • MCCM Master Cruises: 0041 (0) 44 211 30 00

 

Über Regent Seven Seas Cruises®

Regent Seven Seas Cruises® ist die Luxus-Reederei mit dem umfassendsten All-Inclusive-Angebot der Welt und einer modernen, fünf Schiffe umfassenden Flotte, die weltweit 450 Destinationen ansteuert. Die Preise der Kreuzfahrtgesellschaft umfassen All-Suite-Unterkünfte, Hin- und Rückflüge, die größte Auswahl an kostenlosen, unbegrenzten Landausflügen, unbegrenzten Internetzugang, hochgradig persönlichen Service, exquisite Küche, feine Weine und Spirituosen, Prepaid-Trinkgelder, Bodentransfers und ein Pre-Cruise-Hotelpaket für Gäste, die in Suiten auf Concierge-Niveau und höher wohnen. Regent Seven Seas Cruises ist eine Marke der Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. (NYSE: NCLH), einem weltweit führenden Kreuzfahrtunternehmen, das auch die Marken Norwegian Cruise Line und Oceania Cruises betreibt. Mit einer Flotte von 26 Schiffen mit rund 54. 400 Liegeplätzen bieten diese Marken Reiserouten zu mehr als 450 Zielen weltweit an.

Menü