Yoga-Retreat im Gräflichen Park ©Marco Grundt Fotografie

Stress ade durch Yoga: Andrea Kubasch und Dirk Bennewitz laden zum Retreat ins Gräflicher Park Health & Balance Resort

Frankfurt am Main/Bad Driburg, 16. Juli 2019. Nach dem ersten erfolgreichen Yoga-Retreat in diesem Jahr kehrt das Yoga-Paar Andrea Kubasch und Dirk Bennewitz ins Gräflicher Park Health & Balance Resort zurück. Vom 31. Oktober bis 3. November 2019 kommen die beiden, die für ihr „Power Yoga Institute“ in Hamburg bekannt sind, zur insgesamt vierten Yoga-Session in den Park. Dieses Mal liegt der Schwerpunkt auf dem Faszientraining, das gegen Rückenschmerzen und Stress helfen soll.

Viele Überlastungsschäden im Sportbereich sind auf das muskuläre Bindegewebe, den Faszien, zurückzuführen. Durch ein Faszientraining wollen Andrea Kubasch und Dirk Bennewitz Rückenschmerzen und Stress an den Kragen gehen. Hierzu kommen sie im Herbst zu einem Yoga-Retreat in das Gräflicher Park Health & Balance Resort im westpfälischen Bad Driburg. Die Rahmenbedingungen im Vier-Sterne-Hotel könnten kaum idealer sein.

Denn im Park verschmelzen aktuelle Gesundheitstrends mit Heiltraditionen zu einem harmonischen Ganzen. „Der Gräfliche Park zählt zu meinen absoluten Lieblings-Resorts“, schwärmt Andrea Kubasch. Die beiden Yogalehrer schätzen die Energie des Ortes aus eigenen Aufenthalten. Diese integrieren sie auch in das Programm ihrer Retreats: „Wir werden die Stille der Umgebung für Silent Walks und natürlich auch unsere Meditationen und Übungseinheiten nutzen. Stress und negative Gedanken werden allein vom Zwitschern der Vogelwelt und dem Geruch des Waldes übertönt. Wir wollen sicherstellen, dass jeder Teilnehmer die Zeit bekommt, die er braucht, um sich wieder mit sich selbst zu verbinden und sich bestenfalls sogar neu in sich zu verlieben.“

Über das „Power Yoga Institute“
Seit über 15 Jahren gibt es die Power Yoga Institute Studios (ehemals Power Yoga Germany Center) in Hamburg. Andrea Kubasch und Dirk Bennewitz führen hier Asanas und Atem in einem kreativen Power-Yoga-Kata-Flow zusammen. In den drei Hamburger Yogastudios können die Yogis und Yoginis schwitzen und schweben – mal mit Power Yoga und Beats – mal mit Yin Yoga oder Meditation!

Biografien Andrea Kubasch und Dirk Bennewitz
Andrea Kubasch ist, neben ihrer täglichen Yogapraxis, inspiriert durch ihre weltweiten Reisen und die Leidenschaft für Musik. Sie unterrichtet mit ihrem besonderen „Power Yoga Stil“ Menschen weltweit in ihren Live-Klassen, auf Yoga Konferenzen, DVDs und im Online-Studio. Die Yoga-Lehrerin hat neben den Schülern ihrer drei Yoga-Studios in der Hansestadt eine treue Anhängerschaft auf der ganzen Welt. Unter anderem unterrichtet sie regelmäßig in London und New York – ebenso ihr Mann Dirk Bennewitz. Gemeinsam bilden sie zudem in ihren renommierten Teacher Trainings jährlich Yogalehrer aus. Ihr Yogastil wird bereits in vielen Städten Europas unterrichtet.

Als ehemaliger Fallschirmjäger praktiziert Dirk Bennewitz seit über 35 Jahren die japanische Kampfkunst Aikido. Vor über 20 Jahren kam er zum Yoga, was seine Lebenseinstellung von Grund auf änderte. Neben seiner Lehrtätigkeit in den gemeinsamen „Power Yoga Institute Studios“ hat Dirk Bennewitz auch lange Zeit als Bodyguard von Popstars wie, Tokio Hotel, Bob Geldof usw. gearbeitet und einige auch als Yogalehrer unterrichtet. Durch seinen authentischen Unterrichtsstil und seinen professionellen Background finden mittlerweile auch immer mehr Männer den Weg ins Yogastudio.

Andrea Kubasch und Dirk Bennewitz haben als erste Yogis in Deutschland die Technik des Yin-Yoga erlernt und ein Buch darüber herausgebracht.

Weitere Infos unter www.poweryogainstitute.de und www.graeflicher-park.de

Kontakt für Reservierungen: Christel Krawinkel, Tel.: +49 5253.95 23-161

Faszientraining gegen Rückenschmerzen und Stress
Retreat vom 31. Oktober – 3. November 2019. 4 Tage / 3 Nächte | € 799,- p.P.*

* Preis gilt p.P. im Superior Doppelzimmer. Preis im Superior Einzelzimmer € 965,- p.P. Andere Zimmerkategorien auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.

Das Retreat beinhaltet:

  • Kurse, Silent Walks und Meditationen von Andrea und Dirk angeleitet
  • Tägliche Yoga- und Trainingseinheiten mit Andrea & Dirk
  • Wanderungen, Abenteuer und Ausflüge im wunderschönen Park
  • Lachen, extrem viel Spaß und unglaubliche Transformationen von Körper und Geist
  • Kostenlose Nutzung des prämierten Spa-Bereiches
  • Morgens eine Kanne Tee, täglich ein gesundes Frühstück, mittags und abends ein vegetarisches Büffet oder Menü
  • 3 Übernachtungen in den Zimmern des 4*-Superior-Hotels

Über Gräflicher Park Health & Balance Resort:
Das Vier-Sterne-Superior-Hotel Gräflicher Park Health & Balance Resort liegt in Bad Driburg eingebettet in einen 64 Hektar großen, einzigartigen englischen Landschaftspark am Fuße des Teutoburger Waldes. Seit über 235 Jahren zieht es Menschen in den von den Heilkräften der Natur bedachten Gräflichen Park, um sich zu erholen. Marcus Graf von Oeynhausen-Sierstorpff und Gräfin Annabelle führen das Haus in siebter Generation. Das Hotel verfügt über 135 Zimmer und Suiten in sechs historischen Logierhäusern, zwei hauseigene Restaurants, 13 verschiedene Veranstaltungsräume, ein 1.800 Quadratmeter großen Garten Spa sowie einen 5.000 Quadratmeter großen Medical Health Spa. Weitere Informationen unter www.graeflicher-park.de

Menü