Mit Amari die schönsten Seiten Pattayas entdecken

Teddybärmuseum, Botanischer Garten und Eisskulpturen: Mit Amari die schönsten Seiten Pattayas entdecken

Amari

Bangkok, Thailand. 16. Mai 2019 – Früher ein winziges Fischerdorf, heute Touristenmagnet – Pattaya gehört zu den beliebtesten Reisezielen in Thailand. Dabei ist der Ort nicht nur berühmt für seine Strände, sondern auch für das große Angebot an Freizeitaktivitäten: von außergewöhnlichen Museen über pulsierende Nachtmärkte bis hin zu malerischen Gärten. Am idyllischen Nordende der Bucht von Pattaya ist das Amari Pattaya der ideale Aufenthaltsort für Geschäfts- und Urlaubsreisende, um nach einem erlebnisreichen Tag zu entspannen. Das Hotel erhielt kürzlich eine umfassende Verjüngungskur und bietet seinen Gästen unter anderem einen neu errichteten Hotelflügel mit 49 großzügigen Suiten inklusive Meerblick, einen großzügigen Swimming Pool, einen Spielpark für die ganze Familie und die brandneue Amaya Food Gallery.

Vielseitiges Pattaya

Pattaya ist ein Phänomen: Seit mehr als drei Jahrzehnten schätzen internationale Reisende die Kombination aus Badeort und pulsierender Stadt. Dieses Paradoxon ist der Schlüssel zu Pattayas außergewöhnlicher Anziehungskraft. Das Angebot reicht von Golfplätzen über einen schwimmenden Markt bis hin zu Vergnügungsparks und einem spektakulären Aquarium. Aktivitäten wie Thai-Boxen, Paintball, Bungee-Jumping und eine Go-Kart-Bahn garantieren einen actiongeladenen Aufenthalt und auch Wassersportbegeisterten stehen in Pattaya alle Möglichkeiten offen. Ein Abenteuer für Groß und Klein ist das Teddybärmuseum: Hier entdecken Besucher in zwölf verschiedenen Themenbereichen mehr als 2.000 Teddybären. Kunst- und Kulturinteressierte kommen hingegen im interaktiven Art in Paradise Museum voll auf ihre Kosten. Das 3D-Kunstmuseum beherbergt zehn Galerien mit einer Vielzahl an verschiedenen Gemälden und dreidimensionalen Kunstwerken, die Besucher zur Interaktion animieren und für lustige Momente sorgen. Eine der neuesten Attraktionen Pattayas ist der „Frost Magical Ice of Siam Park“: Der Themenpark aus Eis und weißem Sand zeigt auf 30.000 Quadratmetern faszinierende Eisskulpturen sowie Ausstellungen rund um die Kultur Thailands. Mit 2,4 Hektar ist der Nong Nooch Tropical Garden der größte botanische Garten Südostasiens. In dem wie ein Themenpark angelegtem Gebiet können Besucher ganz leicht einen ganzen Tag verbringen. Besucher spazieren durch die zahlreichen Gärten und fühlen sich wie auf einer Reise zu den bekanntesten Orten dieser Welt. Hinzu kommen artspezifische Gärten, die prachtvolle Orchideen, Bonsais oder tropische Palmen präsentieren. Shopaholics werden vom neuen Mega-Einkaufszentrum Terminal 21 fasziniert sein, das nur fünf Gehminuten vom Amari Pattaya entfernt liegt.

Neuer Glanz im Amari Pattaya

Nur fünf Minuten vom Trubel der Stadt entfernt entdecken Reisende mit dem Amari Pattaya den perfekten Rückzugsort, der sich seit der Renovierung in neuem Design und mit neuen Räumlichkeiten präsentiert – wie dem Amari Suites Wing: Seine luxuriösen Suiten im Strandhaus-Stil mit bis zu zwei Schlafzimmern verfügen über eine komplett ausgestattete Küchenzeile und einen großen Balkon mit direktem Meerblick. Der 20-stöckige Amari Tower überzeugt mit 297 Zimmern in zeitgemäßen maritimen Design, einer erweiterten Lobby, der Horizon Club Executive Lounge mit Panoramablick sowie der Amaya Food Gallery, die eine vielfältige Auswahl an frischen asiatischen Produkten im Stil eines Street-Food-Marktes bietet. Auch der Pool-Bereich wurde rundum erneuert und lockt nun mit einem großen Wasserpark, drei Swimmingpools und einem Erholungsbereich. Die kleinen Gäste freuen sich zudem über den neuen Kid‘s Club mit Baumhäusern zum Austoben. Mit dem modernisierten State-of-the-Art Ballsaal bietet das Hotel außerdem einen multifunktionalen Konferenzraum für Tagungen, Konferenzen und Hochzeiten.

Drittes OZO Hotel in Thailand

OZO Pattaya wird sich als Mittelklassehotel mit zahlreichen Freizeiteinrichtungen positionieren. Es bietet seinen Gästen höchsten Schlafkomfort, diverse Annehmlichkeiten wie Verdunklungsvorhänge und ein reichhaltiges Frühstück sowie kulinarische Verführungen im Restaurant EAT. Nach der Eröffnung im Jahr 2020 wird der Standort in Nord-Pattaya mit den zwei Hotels OZO Pattaya und Amari Pattaya über eine Gesamtkapazität von 752 Unterkünften verfügen.

Menü