Singapur/Frankfurt am Main, 9. März 2020. Nach der Eroberung von Paris expandiert die Marke The Crest Collection nun nach Tours, der Hauptstadt des Loire-Tals. The Crest Collection ist Teil von The Ascott Limited (Ascott), eine Tochtergesellschaft der singapurischen Gruppe CapitaLand, die sich zu einem der führenden internationalen Betreiber von Gästeunterkünften und einem wichtigen Player von Hotelresidenzen entwickelt hat. Die Gruppe ist in 30 Ländern auf der ganzen Welt mit mehr als 700 Häusern vertreten, in Europa unter anderem mit den Marken Citadines Apart’hotel sowie im Luxussegment mit The Crest Collection in Frankreich.

Wunderschönes Herrenhaus im Herzen eines mehr als zwei Hektar großen Parks in Tours

Tours, auch als Geburtsort von Honoré de Balzac bekannt, glänzt durch sein touristisches Erbe, seine Lebensqualität und seine Gastronomie. Tours gehört zu den 25 größten Städten in Frankreich und liegt rund 55 Minuten mit dem Schnellzug von Paris entfernt. Hier im Loire-Tal präsentiert sich Ascott nun erstmals mit einem Haus der Marke The Crest Collection.

Die Wahl dieses Ortes ist für Ascott von strategischer Bedeutung: Tours ist ein echter Hot Spot für Touristen, die die Loire-Schlösser besuchen oder die berühmten Weinstraßen hautnah erleben möchten. Tours besitzt einen mittelalterlichen Stadtkern, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und ein besonderer Besuchermagnet ist.

Für jede ihrer Residenzen wählt The Crest Collection außergewöhnliche Orte mit einer reichen Geschichte aus. Die neue Adresse befindet sich etwas außerhalb des Stadtzentrums in einem herrschaftlichen Haus aus dem 18. Jahrhundert. Während des Krieges von 1870 diente es als Krankenhaus und wurde später von Madame La BaronneTellier de Blanriez gekauft. Erst kürzlich wurden das Glasdach und die Wintergärten renoviert und an der Beleuchtung gearbeitet, um die Räume aus dem Second Empire in neuem Licht erstrahlen zu lassen.

Heute ist das Château Belmont in Tours ein Haus mit besonderem Charakter, das einen klassischen, aber auch modernen Rahmen bietet und in einen 2,5 Hektar großen Park eingebettet ist: eine wahre Oase der Ruhe im Herzen der Stadt. Es liegt rund zehn Minuten vom Bahnhof und dem Flughafen Tours entfernt. Der alte Teil des Komplexes umfasst 21 Zimmer und Suiten mit romantischem Dekor, darunter vier Privilege-Suiten mit mehr als 45 Quadratmetern. Im neueren Teil befinden sich 44 Apartment-Suiten mit einer Größe zwischen 25 und 40 Quadratmetern.

Das Château Belmont bietet eine Reihe von Premium-Dienstleistungen und Einrichtungen. Unter den Fresken des Salons befindet sich ein Restaurant mit bis zu 100 Sitzplätzen, eine Bar sowie eine große Terrasse. Darüber hinaus verfügt das Haus über einen neu renovierten Wellnessbereich mit einem Spa – in Zusammenarbeit mit Cinq Mondes –, ein Hallenbad, ein Hammam, eine Sauna, Behandlungsräume sowie einen Fitnessraum. Für Tagungen und Meetings stehen den Gästen drei voll ausgestattete Räume zur Verfügung.

Das erste Franchise von The Crest Collection

Das neue Haus von The Crest Collection in Tours ist Teil der Unternehmensstrategie, das Franchise-Geschäft stark auszubauen. In Zusammenarbeit mit Aegide Domitys, Frankreichs führendem Anbieter von Seniorenresidenzen, eröffnete Ascott im September 2019 ein Citadines Apart‘hotel in Nantes. Das Château Belmont wird als erste Residenz von The Crest Collection im Rahmen eines Franchise-Vertrags verwaltet. Neben anderen geplanten Projekten wird Ende 2020 eine Citadines Residenz in Straßburg eröffnen.

„Mit unseren drei Pariser Residenzen demonstriert The Crest Collection seine Präsenz im Luxussegment, insbesondere in Frankreich. Wir freuen uns, mit einem neuen Haus nun auch in Tours, dem Herzen des Loire-Tals, die Partnerschaft mit Aegide auszubauen. The Crest Collection möchte seinen Kunden ein einzigartiges und maßgeschneidertes Erlebnis bieten. Das Château Belmont entspricht voll und ganz der modernen Eleganz, die für die Marke charakteristisch ist und wir haben keinen Zweifel daran, dass das neue Haus den Geschmack unserer Kunden trifft“, so Ngor Houai Lee, Geschäftsführer von The Ascott Europe.

Frédéric Walther, Chief Executive Officer von Aegide Domitys, fügt hinzu: „Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit Ascott weiter zu stärken, diesmal unter der Premiummarke The Crest Collection. Unsere Partnerschaft mit dem Château Belmont ist langfristig angelegt, und wir haben noch eine Reihe von gemeinsamen Projekten in Planung, darunter eine Residenz von The Crest Collection in Golfe Juan, die 2022 eröffnet wird, zwei Citadines Residenzen in Straßburg (Ende 2020) und in Toulouse (2023) sowie ein Citadines-Connect-Hotel in Roanne (2023).“

Menü