Warum nach Nürnberg reisen? Das Team des AZIMUT Hotel Nuremberg gibt Insider-Tipps für die Frankenmetropole

Unkategorisiert

Frankfurt am Main, 3. April 2017 – Die eigene Heimat war, ist und bleibt das beliebteste Reiseziel der Deutschen. Neben den bekannten Metropolen hat Deutschland aber noch mehr städtische Perlen zu bieten, die auf jede Bucketliste gehören. Das fränkische Nürnberg an der Pegnitz verbinden viele mit Christkindlesmarkt, Rostbratwurst und Kaiserburg. Doch die Stadt hat weitaus mehr zu bieten. Wer sie wie ein waschechter Nürnberger entdecken will, für den hat das Team des AZIMUT Hotel Nuremberg Insider-Tipps zusammengestellt.


1. Geschichte hautnah in den Nürnberger Felsengängen erleben
Ein Spaziergang durch die Altstadt fühlt sich bereits wie eine kleine Zeitreise an. Doch tief unter dem historischen Zentrum gibt es eine ganz neue Welt zu entdecken, die vielfältige Ausschnitte aus der Nürnberger Geschichte wiederspiegeln: die 25.000 Quadratmeter großen Felsengänge. Im Mittelalter wurden sie von Hand in den Stein gehauen, um Bier zu kühlen. Später dienten sie als Luftschutzkeller und auch eine Gurkenfabrik hatte in den Felsenkellern bereits ihre Betriebsräume.

2. Entspannen im Bürgermeistergarten
Versteckt gelegen, ist bereits der Weg vorbei an prachtvollen Blumenrondellen im Burggarten und über die Mauer der Nürnberger Burg ein Erlebnis. Angekommen, erwartet Besucher ein märchenhafter Garten voller Steintore, Figuren, Bänke und Treppen entlang eines verwinkelten Weges. Von einer steinernen Galerie genießen Gäste zudem einen wunderbaren Blick auf die Stadt.

3. Am Tiergärtnertorplatz unter die Locals mischen
Direkt an der Stadtmauer hinter dem Tiergärtnertor liegt einer der Lieblingsplätze der Nürnberger. Trotz der Nähe zur Altstadt, genießen Besucher in den kleinen Cafés und Bars rund um den Platz die Ruhe abseits des Trubels und mischen sich mit einem kühlen Getränk unter die Einheimischen. Im Sommer genießen die Nürnberger ihre Drinks aber nicht am Tisch, sondern sie setzen sich einfach auf das Kopfsteinpflaster.

4. Die Geschmacksknospen in der Kleinen Eismanufaktur reizen
Mitten in Nürnberg wie in Italien fühlen? Das können Besucher in der Kleine Eismanufaktur in der Weißgerbergasse. Dort produziert die Kanadierin Josee Boucher, die ihr Handwerk bei einem sardischen Gelato-Meister gelernt hat, Eiscreme in außergewöhnlichen Sorten wie etwa Fleur de Sel oder Crème Brûlée.

5. Unbekannte Musiker beim Bardentreffen entdecken
Jedes Jahr am letzten Juliwochenende verwandelt sich Nürnberg in einen Musik-Hot-Spot. Beim jährlichen Bardentreffen treten auf neun, in der Stadt verteilten Bühnen junge Musiker und Bands aus der ganzen Welt auf.

Um die zahlreichen Eindrücke außerhalb des Trubels sacken zu lassen, eignet sich das AZIMUT Hotel Nuremberg ideal. Von funktionsorientierten Standardzimmern, über großzügige Suiten bis zu gemütlichen Familienapartments, verfügt das Hotel über ein geeignetes Zimmer für jeden Gast. Bequeme Betten, ein ergonomischer Arbeitsplatz, kostenfreier WLAN-Zugang in allen Zimmern und ein reichhaltiges Frühstücksbüffet sorgen für Entspannung. Die Unterkunft liegt nur 500 Meter von der Kaiserburg entfernt und somit fußläufig zur Altstadt.

Speziell für Streifzüge durch die mittelalterliche Stadt hält AZIMUT Hotels das „Nürnberg erleben“-Package für Aufenthalte bis zum 31. Oktober 2018 bereit. Die Offerte beinhaltet zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück, die Nürnberg Card für kostenfreien Eintritt in alle Museen der Stadt und kostenfreie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel sowie einen fünf Euro Verzehrgutschein für das hoteleigene Bistro und kostenfreies Parken in der hoteleigenen Tiefgarage. Das Arrangement ist bis zum 28. Oktober 2018 auf https://azimuthotels.de/Germany/azimut-hotel-nuremberg/ buchbar.

Über AZIMUT Hotels
AZIMUT Hotels ist die größte internationale Hotelkette Russlands, gemessen an der Zimmeranzahl und der geographischen Ausrichtung, und betreibt eigene Häuser sowie Hotels unter Managementverträgen. Gegründet 2004, ist sie Marktführer im Mid-Market-Segment Russlands und zeichnet sich als dynamisch entwickelnde, stetig wachsende Hotelkette aus. Die Marke besteht derzeit aus 30 Häusern verschiedener Kategorien in 22 Städten in Russland, Deutschland und Österreich mit einer Kapazität von 6.000 Zimmern. Vielfältige Tagungsmöglichkeiten, moderne Technologien und WLAN zeichnen die Hotelkette aus.

Menü
Situs sbobet resmi terpercaya. Daftar situs slot online gacor resmi terbaik. Agen situs judi bola resmi terpercaya. Situs idn poker online resmi. Agen situs idn poker online resmi terpercaya. Situs idn poker terpercaya.

situs idn poker terbesar di Indonesia.

List website idn poker terbaik.

Game situs slot online resmi

slot hoki online