Camping mit Seegrundstück und Spa

Lago di Garda Camping

Camping am Lago di Garda bietet neue moderne Unterkünfte und viel Unterhaltung

München, 01. Juli 2021 – Mediterrane Leichtigkeit und gelassenes Dolce Vita haben ihn seit den 1950-er Jahren zu einem der beliebtesten Reiseziele deutscher Urlauber gemacht. Bis heute hat der größte See Italiens nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Die 18 Campingplätze und Feriendörfer von Lago di Garda Camping, die zwischen San Felice del Benaco am Südwestufer des Gardasees in der Region Lombardei und dem Ort Garda am Ostufer des Sees und Westrand der Provinz Verona liegen, bieten direkten Seezugang und manche ungeahnte Überraschung.

Neben Boutique-Zelten und Mobile Homes, Wohnungen oder großen VIP-Stellplätzen für diejenigen, die mit dem eigenen Wohnmobil anreisen, bietet Lago di Garda Camping auch neue Unterkunftsformen, wie „Glamping“ – moderne “Boutique-Zelte”, die mit allem Komfort ausgestattet sind. Besondere Programme und Angebote für Familien mit Kindern sorgen dafür, dass der Urlaub zum Abenteuer wird. Für Camper mit vierbeinigen Familienmitgliedern ist auf fast allen Plätzen bestens gesorgt. Vor allem aber sehen sich alle Campingplatzbetreiber als Gastgeber und Botschafter der Region und versorgen ihre Gäste mit den besten Tipps.

Zu Gast bei Graf Cavazza

Eine Quelle an Information über die Geschichte des Sees ist auch Graf Sigmar Cavazza, dessen Familie nicht nur einer der schönsten Campingplätze am See gehört, sondern auch die größte und schönste Insel des Gardasees. Nur mit vorheriger Anmeldung gelangt man per Boot auf die Isola del Garda. Bei einer Führung durch den Grafen Cavazza lernen die Besucher mehr über die Villa aus dem 19. Jahrhundert und die einzigartige Vegetation der Insel.

Tierpark für kleine Camper, SPA mit Seeblick und Villa am See

Dass Camping im 21. Jahrhundert weit mehr ist, als eine Unterkunftsform zeigen die Ideen der Campingplatzbesitzer und ihrer Teams. Im Campingplatz La Rocca in Bardolino gibt es ab Mitte Juli einen Tierpark mit Esel, Ziegen, Alpakas, Gänse und Pfauen. Gemeinsam mit Mitarbeitern von La Rocca besuchen die Kinder bei einer Wanderung durch den angrenzenden Wald die Tiere und erfahren mehr über sie. Der Campingplatz Fornella verfügt über einen eigenen Spa mit Sauna, Dampfbad, Pool und Whirlpool, Fitness und Behandlungsräume. Im Spiaggia d’Oro bei Lazise liegen die geräumigen Strandvillen direkt am See. Sie verfügen unter anderem über zwei Schlafzimmer, zwei Bäder und ein Wohnzimmer mit Küche und eine große Terrasse mit Sitzplatz und Liegen.

 

Neben dem Sportangebot von Lago di Garda Camping, das von Tennis, über Volleyball und Wassergymnastik reicht, bietet der Gardasee herrliche Wege für Trekking und Nordic Walking Strecken bis hin zu anspruchsvolleren und landschaftlich reizvollen Touren auf den Monte Baldo, den Monte Pizzoccolo und die anderen Berge rund um den See. Radfahrer und Mountainbiker finden Strecken aller Schwierigkeitsgrade und Routen, die sowohl für Familien mit Kindern als auch für erfahrenere Sportler geeignet sind. Die Campingplätze von Lago di Garda Camping sorgen für die richtige Ausrüstung und sind bei der Anmietung von Fahrrädern, Booten oder Surfbrettern behilflich.

Viele der 18 Campingplätze liegen außerdem in unmittelbarer Nähe zu kleinen Ortschaften und so kann man sich abends für einen Aperitivo oder einen Einkaufsbummel zu Fuß auf den Weg machen.

 

Weitere Informationen unter: www.lagodigardacamping.com/de/

 

Pressekontakt:
Global Communication Experts GmbH
Claudia Dressler | Sieglinde Sülzenfuhs
Brabanter Straße 4 | 80805 München
Tel.: +49 89 – 2153793  -82 / -84
E-Mail: presse.lagodigardacamping@gce-agency.com
claudia.dressler@gce-agency.com
sieglinde.suelzenfuhs@gce-agency.com

Internet: www.gce-agency.com

 

Bilder Copyright: ©Fornella

Menü