Mit dem Schiff zum Rosenmontagsumzug: Primus-Linie fährt zwischen Ginsheim und Mainz

Primus Linie

Nach zwei Jahren Abstinenz ist es nun endlich wieder so weit: Der Mainzer Rosenmontagsumzug findet am 20. Februar 2023 statt. Dafür lässt die Primus-Linie ihre Fahrten zwischen Ginsheim und Mainz wieder aufleben.

Die Schiffe der Primus-Linie dienen dabei als eine Art Wassertaxi für Närrinnen und Narrhalesen: Im halbstündigen Rhythmus von 10 bis 13 Uhr legen sie von der Anlegestelle in Ginsheim am Altrheinufer ab und in Mainz am Fischtor an. Die Rückfahrt von Mainz nach Ginsheim erfolgt von 15 bis 17:30 Uhr ebenfalls jede halbe Stunde.

Für eine einfache Fahrt zahlen Erwachsene 6,50 Euro und für die Hin- und Rückfahrt 9,50 Euro. Der Preis für Kinder beläuft sich bei einer einfachen Fahrt auf 5,00 Euro und für die Hin- und Rückfahrt auf 6,00 Euro. Kinder bis fünf Jahre sind frei. Die Karten sind vor Abfahrt am Schiffanleger in Ginsheim oder auf dem Schiff erhältlich.

Weitere Informationen unter 069 1338370 oder auf der Webseite unter www.primus-linie.de.

Menü