Seit 60 Jahren erfolgreich: Heinz-Gerhard Krohmann vom DERPART Westerwald Reisebüro in Montabaur feiert Jubiläum

DERPART

Er hat am 1. April 1963 seinen Lehrvertrag in einem DER Reisebüro in Wetzlar unterschrieben, feiert dieser Tage sein 60-jähriges Dienstjubiläum und ist seitdem nicht nur dem Verbund treu geblieben, sondern gehört auch zu den Gründungsmitgliedern von DERPART. Heinz-Gerhard Krohmann ist Touristiker durch und durch.

„Ich bin stolz auf mein Lebenswerk und darauf, dass unsere beiden Töchter auch in meine Fußstapfen getreten sind“, sagt der 77-Jährige. Tochter Sabine Krohmann hat vor einiger Zeit die Leitung des väterlichen Betriebes übernommen. Er sei jedoch noch beratend tätig. Reisen spiele immer noch eine wichtige Rolle in seinem Leben. Mehrmals im Jahr ist er mit seiner Frau unterwegs, besonders gerne genießen die beiden Kreuzfahrten auf den Weltmeeren.

„In meiner aktiven Zeit saß ich etliche Stunden im Jahr im Flugzeug, ich war immer auf Achse“, erinnert er sich an seine Anfänge. Nach der Ausbildung folgten mehrere Stationen in weiteren Büros, bevor Gerhard Krohmann 1968 in das Reisebüro seiner Mutter, Annerose Anschau, in Limburg mit einstieg. Dort blieb er aber nicht lange und so beschloss der damals 26-Jährige am 1. April 1971 die Leitung eines anderen Reisebüros zu übernehmen und zog nach Montabaur. Er habe die Zeit in den verschiedenen Firmen genutzt, um zu lernen und Ideen zu sammeln, bis er für etwas Eigenes bereit war. So machte er sich im Jahr 1982 selbstständig und übernahm das DERPART Westerwald Reisebüro.

„Das war eine sehr gute Entscheidung, die ich nie bereut habe.“ Der Betrieb laufe gut, hat die herausfordernden Zeiten stabil gemeistert und beschäftigt heute rund 20 Mitarbeiter. „Wir bilden aus und sorgen so für unser Fachpersonal. Eine herausfordernde Aufgabe – sowohl damals auf dem Land als auch heute in Zeiten von Fachkräftemangel.“ Zudem hat Krohmann schon vor vielen Jahren die Berufsschule für Reiseverkehrskaufleute in Cochem mit initiiert.

„Wir waren dem Deutschen Reisebüro schon immer verbunden, das hat in unserer Familie Tradition. Zudem bin ich von DERPART überzeugt, denn als Partner bietet es uns die größtmögliche unternehmerische Freiheit“, sagt er. Auch der Tochter ist es wichtig, die eigene Selbstständigkeit zu behalten und gleichzeitig die Sicherheit eines Verbundes zu genießen. Und dass das DERPART Konzept gut funktioniert, beweist der Erfolg des Büros, der seit über 40 Jahren andauert. Gerhard Krohmann und sein Reisebüroteam sind über die Jahre zu einer bekannten Marke in der Region geworden.

Bis heute hat sich zudem das Motto der Krohmanns nicht verändert. „Ihre Reise ist unsere Leidenschaft und Ihre Zufriedenheit unser höchster Anspruch. Wir möchten Ihnen den perfekten Rundum-Sorglos-Service bieten.“ Schließlich ist der 77-Jährige davon überzeugt, dass das Reisebüro im Tourismus auch weiterhin Bestand haben wird. „Herrn Internet kann man nicht fragen, wenn man Probleme mit einer Urlaubsbuchung hat, aber wir stehen unseren Kunden zur Seite und das 24 Stunden am Tag.“

Weitere Informationen unter: www.DERPART.COM

Menü